Sanuslife ECAIA Aktiv Wasser

https://fusspfleger.sanuslife.com/deu

 

Bitte besucht mal meine Wasserseite ausserhalb dieser Seite. WASSER das richtige WASSER - AKTIV WASSER ist mir ein grosses Anliegen, weil nur solches WASSER uns Menschen wieder GANZ machen kann. Jede Zelle braucht das richtige WASSER, sonst verdursten wir, Stück für Stück und werden krank. 

Es gibt 1 Gesundheit und mittlerweile 45 000 deklarierte Krankheiten.

ECAIA Wasser steht für Egergized - Clean - Alkaline - Ionized - Antioxidant 

Jetzt wieder mehr Eigenverantwortung übernehmen, definitiv Krankheitskosten senken. Der erste Schritt dazu wäre aktives Wasser. 

 

Die japanische Wasserkur lässt sich mit ECAIA Wasser sehr gut durchführen: 

Jeden Morgen nach dem aufstehen 4 mittlere Gläser ECAIA Wasser trinken, Zähne putzen, dann GANZ WICHTIG 45 Minuten nichts anderes Essen oder Trinken, das ist mitunter der schwierigste Teil?! ( ideal wäre dann ein Fitnessprogramm zu machen mit dem Hund gassi zu gehen, Zeitung lesen, Emails beantworten, duschen, oder allgemein Morgentoilette verrichten, Bett machen usw. 

Du wirst sehr bald merken (timer auf dem handy stellen) wie rasch die 45 min. verfliegen. In der gehetzten Zeit wo viele Menschen zuwenig Schlaf haben ist die Ursache eben leider ganz anders gelagert, möglichst lange schlafen und dann schon ins Gehetze kommen kaum sind wir 45 Min wach. 

Nimm dir Zeit fürs Leben - nach diesen 45 Min darfst du ganz normal Frühstücken, danach für 2h nichts mehr essen. Nach jeder Mahlzeit 2 h strikte nix mehr naschen, knabbern, auch dieser Part der Verführung der sich verwöhnen wollen ist verdammt hart. Am besten hilft darum strikte nach jeder vollen Mahlzeit die Zähne zu putzen, Mund spülen. Sollte die Lust nach irgendwas kommen erstmal  wieder 2 Gläser ECAIA Wasser trinken, Füll dir dazu mindestens 2 Trinkflaschen mit ECAIA Wasser ab. Trinke bitte kein PET Flaschenwasser mehr wenn immer dies möglich ist.  

 

Sanuslife ECAIA Wasser darf und kann auch in meiner Praxis verkostet/degustiert und probiert  werden. 

Regelmässige organisiere ich auch Informations Abende rund um die Gesundheit, Vitalität, Wasser (AKTIVWASSER), den Wasser ist nicht gleich Wasser, vor allem in städtischen Gebieten ist das Wasser leider allzuoft belastet, mit was belastet?

  • -Pestiziden
  • -Psychopharmaka
  • -anderen Medikamenten
  • -Antibaby Pillen
  • -Rost - Blei - Lösungsmittel - Chlor - Mikroplastic - Nanoparkikel usw. 
  • -oftmals nicht optimaler ph-Wert des Wassers

schnell denken wir, naja alles mikroskopisch klein. Doch leider kann ich diese mikroskopisch kleinen Teilen z.T in ihrer Wirkung in meinen Diagnostik Instrumenten nachweisen, die Menge macht das Gift es ist schon so.

Leider sind wir Schweizer auch absolute "PET-Flaschen Wasser Saufer" verzeiht mir diesen Ausdruck, kein Land in Europa hat so einen grossen Anteil an PET Flaschenwasser wie die Schweiz, es ist fast unglaublich aber leider wahr. Was passiert mit all diesen leeren PET flaschen, Habt ihr gewusst das aus einer leeren PET Flasche nie mehr eine neue entsteht, es ist so. Wieso weil oben an den meisten Flaschen noch diese kleine andere farbige Rädchen hängt. Die verbrauchten PET Flaschen werden granuliert und in Baumaterialen, Strassen-Asphalt, Betonmischungen verheizt, kann es das sein, ist es das was wir wollen? 

 

Was denkt ihr wie lange lagert das Wasser nach Abfüllung an der Quelle in diesen porösen Flaschen? 6 monate, 1 Jahr? Tatsache Manchmal 2-3 Jahre bereits. Oft wird es zig tausend Kilometer durch die Welt transportiert. Dann wird es nochmals Monate nicht zu selten in Schweizer Tiefgaragen zwischengelagert, vermeintlich so sicher abgepackt?! Dem ist aber nicht so, Giftgase aus den Auto-Auspuff Rohren gelangen auch so in die PET-flaschen und so ein Dreck wird noch genüsslich getrunken, als Durstlöscher HAAALLLLLOOOO? Überlegt mal, kann es das sein? Mal ganz ehrlich? Solches Wasser schenken wir auch an Baby und Kleinkinder aus?! Gerade mal 7 Wasser in Europa taugen als Babynahrungswasser ist sowas nicht bedenklich? Wieso vertrauen wir PET-Flaschen Wasser mehr als unserem Schweizer-Hahnenwasser. Wieso tun wir das. "Kommt mir bitte nicht mit dem Vorwand die Mineralien" das ist Gugus, diese Mineralien können wir Menschen gar nicht verstoffwechseln, das ist einfach ein alter blöder Marketing-gag. (Dito Calcium in der Milch).  Die oben erwähnte Schadstoffbelastung im PET und sonst, ist weit aus höher als das bisschen Mineralien. Jede PET-flasche wird beim Abfüller warm aufgeblasen, habt ihr schon mal warmen Plastic gerochen, darin wird dann euer Trinkwasser abgefüllt, der nackt Horror. Die Frage ist blos nochmals angebracht wieso lieben wir Schweizer Alpenländer PET-Flaschenwasser? Wieso, ich verstehe es nicht ? Kann es mir jemand erklären ? info@herzenslust-markus.ch 

 

Wäre das nicht der Punkt zum umdenken, kein PET mehr kein schleppen mehr, aber auch kein Sprudeln mit bekannten Geräten aus der TV Werbung, den zuviel Wasser mit GAS übersäuert den Magen, macht Magenbrennen, behindert die Verdauung.

 

Mit wenig Aufwand mit wenig Investitionen lässt sich unser Hahnenwasser, reinigen und aktivieren - das ist keine Hexerei und schmeckt vollmundiger wie ab der reinsten Alpenquelle, aber dort an der Quelle getrunken, erinnert ihr euch noch an diesen Geschmack, ich wage es jetzt mal frech zu bezweifeln. 

 

Freunde des Wassers bitte lasst uns nun zus. Umdenken JETZT mit Sanuslife.com Freue mich mit euch die WASSER PARTY zu feiern