Bonding zu zweit - mit Herzenslust

Bonding zu zweit

negative Gefühle einfach loslassen mit Hilfe den therpapeutischen Oelen von döTerra, ich begleite dich auf diesem Weg der Transformation. 

Der Ablauf für Männer wie für Frauen ist mehr oder weniger derselbe.

Das Bonding zu zweit ist eine therapeutische Technik. Es ermöglicht in einem emotionalen Lernprozess den Zugang zu tiefen Gefühlen, wie Schmerz, Wut, Angst, Freude und Liebe. Du lernst selbstzerstörerische oder entwicklungsbehindernde Verhaltensweisen aufzugeben und neue positive Einstellungen anzunehmen.

Verletzende Erfahrungen (Gewalt, Missachtung, fehlende Geborgenheit, Nähe und Liebe) erzeugen Schmerz, Wut und Angst und führen zu disfunktionalen Einstellungen ("z.B. Keiner mag mich"). Damit verbunden ist oft, dass Primärgefühle (Angst, Wut, Schmerz, Freude, Liebe) nicht mehr richtig ausgedrückt werden können. Auch die damit verbundenen Bedürfnisse können dann oft nicht mehr geäussert werden.

Die therapeutische Begleitung gibt Dir die Möglichkeit, Beziehungsprobleme, psychosomatische Beschwerden, depressive Verstimmungen, Angststörungen und andere Identitätsprobleme zu bearbeiten.  Durch eine spezielle Atemtechnik, durch die vielleicht ungewohnte körperliche Nähe erfährst Du, wie Du, Deine negativen Gefühle in Nähe und Liebe umwandeln kannst. Du erlebst Deine Gefühle und Bedürfnisse neu zu betrachten, Dich und Dein Herz zu öffnen.

Du wirst überrascht sein, wie einfach und wirkungsvoll tantrisches Bonding ist. Du kannst die Herzöffnung deutlich spüren. Ich als Masseur bin mit meiner vollen Präsenz und Anleitung bei Dir.

Die Dauer des therapeutischen Rituals rund 45 Minuten

Hinzu kommt die Zeit für ein kurzes Einführungsgespräch, die Einstimmung sowie die Vorbereitung (Dusche) auf das Ritual. Nach dem Ritual darfst Du Dich gerne etwas ausruhen und ich nehme mir Zeit um über deine Erfahrungen während des Rituals zu sprechen und gegebenenfalls Fragen zu beantworten.

Ich empfehle Dir für Deinen Termin insgesamt ca. 1.5 Stunden einzuräumen.

 

Du lernst mit mir zusammen:

• gesammelte Wut in einem Wutausbruch freizusetzen und für sich selbst zu nutzen

• zu spüren, dass Du ein Recht hast auf Erfüllung und Befriedigung

• positiv und lustvoll zu leben und gute Gefühle erlauben

• ausgedrückte Freude und Erregung als eigenes Recht anzuerkennen, mitteilen

• sich für das Gefühl der Liebe wieder öffnen

• das eigenen Selbstvertrauen stärken

• kontaktfreudiger wieder auf andere Menschen zuzugehen können

• die eigene Bindungsfähigkeit in der Paarbeziehung zu entwickeln und zu stärken

• mit Verletzungen aus der Kindheit wieder ins Reine kommen

 

 

 

Ablauf des tantrischen Bonding

Nach einem kurzen Vorgespräch und eventueller "Aufwärmphase" beginnen wir mit einer kurzen Meditation (ca. 10 Minuten). Ich verwende für dieses Ritual zuvor noch die Emotionalen Essential öle von döTerra und werde damit deine Füsse sanft einreiben, zart massieren.

Im weiteren Verlauf bin ich als dein Massagetherapeut  der passive, Du der aktive Part. Du legst Dich auf den Rücken auf die Matratze. Ich lege mich so auf Dich, dass ein Maximum an Körperkontakt entsteht. Du umarmst mich und beginnst dann damit deine Empfindungen und Gefühle wahrzunehmen. Du benennst aufsteigende Gefühle möglichst unzensiert (zum Beispiel "Ich habe Angst"). Du kannst weinen, lachen, singen, schreien, völlig egal, Du solltest einfach deine auftauchten Gefühle spontan zum Ausdruck bringen.

Ich greife in diesen Prozess nicht ein, begleite Dich nur. Eventuell werde ich Dich durch Fragen oder Vorschläge unterstützen. Das kann zum Beispiel durch den Vorschlag, das benannte Gefühl immer lauter auszusprechen, sogar zu schreien um es zu verstärken. Dieses Gefühl wird Dich immer mehr erfüllen und verschwindet anschliessend um Raum für ein neues zu geben.

Ein typischer Gefühlsverlauf kann von Angst, über Wut, Schuld, Schmerz, Trauer, zu Freude, Glück und zärtliche liebevolle Gefühle führen. Während des gesamten Bondingprozesses machst Du die positive Erfahrung, dass ich als Bondingpartner im engen Kontakt bleibe, obwohl Du Dir erlaubst Dinge auszusprechen und zu erleben, die Du als hoch problematisch und evtl. inakzeptabel vermieden hast.

Das Ritual selber findet in liebevoll vorbereiteten Massageraum, der gut riecht und wohltemperiert ist. Da jedes Bonding abhängig von den jeweiligen Vorstellungen, Bedürfnissen und Themen des Empfängers ist, lässt sich die Dauer einer solchen Behandlung nicht auf die Minute genau festlegen.

Wichtig!!!   Für schwer traumatisierte Menschen und mit schwerer Angststörung oder Borderline-Patienten behandle ich diese nur ist im Rahmen eine begleitende Psychotherapie. Nur so können sie die tiefen Gefühls-Erfahrungen verarbeiten.

 

Preis für das gesamte Ritual: 150.- CHF

Wichtiger Hinweis; für interessierte Frauen kann das gleiche Ritual auch bei Chrisof Helbling www.tantra-erleben.ch gebucht werden,