· 

Gesund auch ohne Medikamente

Bald blühen sie wieder, die wunderschönen gelben Rapsfelder, dann können wir sicher sein, ES IST FRÜHLING...

Veganes Omega-3, ein Kraft Paket aus der Natur für Ihr Herz 

Schwedisches, Deutsches und Rapsöl aus der Schweiz gelten als extrem gesund, probieren sie es bitte mal selber aus. Ein tolles Rapsöl aus Schweden oder Deutschland schmeckt z.b. wie Butter und ist eine Omega-3 Kraftquelle. Natürlich passt auch Olivenöl prima, vielleicht passt Olivenöl nicht zu allen Speisen oder zum backen wie eben das Rapsöl.

Rapsöl wird ebenso wie Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Kokosöl aus pflanzlichen Produkten gewonnen und zählt deswegen zur Gruppe der Pflanzenöle. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und weist zudem ein besonders günstiges Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren auf. Deswegen gilt Rapsöl als äusserst gesund.

Rapsöl schmeckt hervorragend, leicht nussig, butterig, je nach Herkunft des Rapsöl. Versuchen sie mal die verschiedenen Rapsöle und bitte immer die kaltgepressten verwenden. Die warm gepressten Rapsöle eigenen sich nicht mehr vollumfänglich als Omega-3 Lieferanten. Kaltgepresstes Rapsöl mit Buttergeschmack zus. mit Kartoffeln ist eine hervorragende, wohlschmeckende Variante. 

Also wenn man Omega-3 hört sollte man nicht nur an Fischöl Kapseln denken, sondern auch an die vegane Variante, welcher quasi vor unserer Haustüre geerntet werden kann.